Einsatzoptionen bei Craps

Craps WettmöglichkeitenDamit Sie die verschiedenen Wettmöglichkeiten, die in diesem Artikel erwähnt wurden, besser verstehen, folgt hier eine kurze Zusammenfassung der verschiedenen Alternativen beim Craps im Allgemeinen und beim Setzen im Besonderen.

Place Bets

Place bets sind in jeder Spielphase möglich, entweder bereits beim Come out roll oder bei einem der weiteren Würfe auf der Jagd nach der richtigen Box number. Bei einem Place bet setzen Sie Ihre Chips auf eine Zahl, von der Sie glauben, dass der Shooter sie werfen wird. Hat ein Shooter wiederholt eine bestimmte Augensumme geworfen, ist vielleicht der richtige Moment, einen Place bet auf diese Box number zu setzen. Dazu legen Sie Ihre Chips auf den Tisch und machen einen Dealer auf Ihren Einsatz und die gewünschte Wette aufmerksam. Der Dealer wird Ihren Einsatz dann in dem gewünschten Feld platzieren.

Denken Sie daran, dass es den Spielern bei den meisten Wetten nicht erlaubt ist, ihre Chips selbst zu setzen. Damit Sie gewinnen, muss der Shooter nun Ihre Zahl würfeln bevor die Augensumme 7 fällt. Wenn Sie gewinnen, wird der Gewinn gleich ausgezahlt. Der Einsatz bleibt aber so lange stehen, bei Sie auch diesen zurückfordern.

Odds bets

Wenn der Come out roll gefallen ist und die Wetten auf Pass nicht entschieden wurden, können die Spieler weitere Wetten abschließen, die so genannten Odds bets. Diese Wetten sind die einzigen in Casinos angebotenen Wetten, deren Auszahlungsquoten nicht von der Spielbank festgelegt werden. Bei den Odds bets berechnet sich die Quote ausschließlich durch die realen
Gewinnchancen laut Wahrscheinlichkeitsrechnung. Diese Wetten gehören nicht zu den auf dem Spieltisch vorgedruckten Wettmöglichkeiten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Odds bets nur möglich sind, wenn Sie bereits auf Pass gewettet haben. Daher hat die Spielbank auch bei dieser Variante einen leichten prozentualen Gewinnvorteil.

Für einen Odds bet werden Sie aufgefordert, nach Ihrer Wette auf Pass einen weiteren Wetteinsatz zu machen. Wirft der Shooter seinen Point, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück und auch Ihren Gewinn nach den jeweiligen Gewinnquoten Ihres Odds bet. Ist der Point 4 oder 10 ist die Quote 2:1, ist der Point 5 oder 9 bekommen Sie 3:2 und ist der Punkt 6 oder 8 bekommen Sie 6:5.

Proposition Net

Die Proposition Bets sind leicht zu verstehen. Hier geht es eigentlich darum, die richtige Augensumme beim nächsten Wurf vorauszusagen. Um diese Wetten sollten Sie als Craps-Spieler normalerweise einen großen Bogen machen, weil die Spielbank bei den Gewinnchancen zwischen ca. 11 Prozent und gut 16 Prozent im Vorteil ist. Dies sind die absolut schlechtesten Gewinnchancen im gesamten Spiel.

Craps Spielen