Craps - Die Hauptpersonen

Craps - Hauptpersonen

Um Ihnen als Leser das Spiel verständlicher zu machen, stellen wir hier die Grundlagen des Spiels vor. Am Spiel sind mehrere Personen beteiligt, die am Tisch unterschiedliche Funktionen ausüben. Hier eine Beschreibung der Rollen, die beim Craps besetzt sein müssen.

Shooter – Der Spieler, der würfelt, wird beim Craps Shooter genannt. Der Shooter muss einen Einsatz auf Pass oder auf Don´t Pass setzen.

Dealer – An jedem Tisch gibt es zwei Dealer, jeweils einer auf jeder Seite des Spieltischs. Ihre wichtigste Funktion ist die Platzierung Ihrer Einsätze gemäß Ihren Anweisungen und Spielstrategien.

The Stickman – Stickman wird der Angestellte genannt, der das Spiel überwacht und das Ergebnis des Wurfs laut ausruft. Außerdem sammelt er nach dem Wurf mit einem langen, gebogenen
Stab die Würfel wieder ein und übergibt Sie dem Shooter. Es ist nicht ungewöhnlich, dass er die Spieler auch zu weiteren Wetten auffordert.

The Boxman – So heißt der Mitarbeiter, der die Bank hält. Er hat den Überblick über die Chips. Er sitzt zwischen den Dealern und dem Stickman gegenüber.

Players – Jeder, der sich am Tisch befindet, kann jederzeit auf die Würfe des Shooters wetten und wird damit zum Player, d.h. Spieler.

Craps Spielen